Lückenbebauung am Lene Voigt Park

Leipzig 2018

Standort
Leipzig
Breitkopfstraße
Beauftragung
LPH 1-6 nach HOAI,
künstlerische Oberleitung
Bearbeitungszeit
07/2018 – 2021
Bauherr
Bauwobau GmbH
Niederlassung Leipzig
Nutzung
Mehrfamilienhaus mit Keller
Bruttogeschoss­fläche
1.660 qm ohne Keller
Wohnfläche
1.320 qm, 14 WHG
Status
In Planung

Mitte der 1990iger Jahre stand der Reudnitz im Leipziger Osten kurz vor dem Verfall, so dass der Stadtteil zum Sanierungsgebiet erklärt wurde. In Folge dessen ist heute fast der gesamte Häuserbestand saniert und auch der verkommene Reudnitzer Stadtteilpark wurde umgestaltet und ist heute der beliebte Lene Voigt Park. In unmittelbarer Nähe zu dieser urbanen Freizeitoase befindet sich das Grundstück Breitkopfstraße 3, welches durch einen Kriegsschaden bis heute unbebaut geblieben ist. Die Nachbarn bilden zwei Gründerzeitbauten in typischer Architektursprache dieser Zeit. Ein Mehrfamilienwohnhaus mit 6 Geschossen wird diese Lücke schließen und dazu beitragen diesen Stadtteil weiter genesen zu lassen. 14 Wohnungen mit 1 bis 5 Zimmer werden über ein zentrales Treppenhaus erreicht. Architektonisch wird sich das Gebäude in den Straßenzug einpassen und klassizistische Elemente der historischen Umgebung interpretieren. Unterschiedliche Putzqualitäten werden die Fassade gliedern und so eine Einordnung ins Gebäudeensemble unterstützen.